"Silberne Halskette Russlands": Warten auf die Route.

Die Schließung der Grenzen hat die Reisenden stark beeinflusst und sie bei der Auswahl der Reiseziele eingeschränkt. Aber der Inlandstourismus entwickelt sich aktiv. In letzter Zeit führt die OAO «RZD» aktiv immer neue touristische Routen ein. Einer der letzten ist von Moskau über Weliki Nowgorod nach Uglitsch und zurück nach Moskau. Die sogenannte Wochenendtour sorgte für große Nachfrage. Jetzt ist eine Route entlang der Silberkette Russlands geplant.

Серебряное ожерелье России

Die kulturhistorische Route "Silberne Halskette Russlands« kann als Analogon des berühmten »Goldenen Rings" bezeichnet werden. Das ist nur, was es im Nordwesten des Landes passiert und auch durch die alten russischen Länder führt. Diese Liste umfasst St. Petersburg und das Leningrader Gebiet sowie Archangelsk, Wologda, Kaliningrad, Murmansk, Pskow, Nowgorod, die Republik Karelien und Komi. Die Holzarchitektur, die kaiserlichen Paläste und die Museums–Raritäten dieser nördlichen Regionen sind ein wahnsinnig reichhaltiges Programm. Deshalb können Sie verschiedene Touristenziele unter diesem Namen in verschiedenen Quellen finden. Allein im Jahr 2015 wurden 13 für Reisende mit unterschiedlichen Interessen zugelassen, und wie viele noch nicht offiziell sind, kann nicht gezählt werden. Von den beliebtesten« "Auf den Spuren der Waragans», «Der große Weg durch den russischen Norden», «Holzarchitektur», "Petrowski-Städte" und andere.

Natürlich wird die Route nicht in 11 Regionen starten, sondern nur in einem oder mehreren. Im Visier ist jetzt das Leningrader Gebiet. Es wird wahrscheinlich das Lodey-Feld, das Neue und das Alte Ladoga, die Schlisselburg, umfassen. Und viele Experten sagen eine große Nachfrage nach dem Touristenzug voraus, auch wenn er nicht an der «Silberkette», sondern an beliebten Orten der Region Leningrad vorbeiführt. Es wird auch Interesse an Touristen geben, wenn es sich um einen Wochenendzug handelt und die Ticketpreise erschwinglich sind.

Серебряное ожерелье России

Natürlich können Sie mit dem normalen Zug oder mit dem «Swallow» oder dem «Ruskeal Express» in die beliebten Touristenstädte der Region Leningrad fahren, nachdem Sie einen Tag lang eine Reise unternommen haben. Solche touristischen Routen mit Besuchen mehrerer Städte sind ringförmig. In diesem Fall wird die »silberne Halskette" in St. Petersburg beginnen und enden. Einwohner und Gäste der Stadt können mehr Sehenswürdigkeiten besuchen, während sie das Hotel nicht separat bezahlen müssen. Vom Anfang bis zum Ende der Reise fahren die Fahrgäste in einem Zug, verbringen die Nacht im Zug, gehen tagsüber am Zwischenstopp spazieren. Dadurch werden Spaziergänge angenehm, da Sie nicht viele Dinge mitnehmen müssen, sie können an ihrem Platz im Wagen gelassen werden.

Auf der ganzen Welt sind Ringbahnstrecken beliebt. Ein Zugticket wird viele interessante Orte entdecken, und die Reise wird bequem stattfinden. In naher Zukunft wird die Route «Silberne Halskette Russlands» ohnehin in St. Petersburg erscheinen. Wie es sein wird - während die Frage offen bleibt. In jedem Fall können Sie zu Beginn der Ferienzeit mit dem Auftreten anderer Routen rechnen, die Hauptsache ist, die Reise im Voraus zu planen.

 

Support-Service
+7 (495) 269-83-67
support@gdbilet.ru
FAQ
Abonniere unseren Newsletter