Historische Route "Jaroslawl-Rybinsk".

Liebhaber historischer Themen auf Reisen können jetzt eine Reise mit einer echten Dampflokomotive auf einer alten Route unternehmen, Stationen besuchen, die mehr als ein Jahrhundert alt sind, verschiedene Sehenswürdigkeiten sehen.

Ярославль-Рыбинск

Wo kann man mit der alten Dampflokomotive von Jaroslawl fahren?

Heute bietet die RZD die Routen "Bologoe-Ostashkov", "Sortavala-Ruskeala", "Shuya-Ivanovo" an. Und kürzlich wurde die historische Route "Jaroslawl-Rybinsk" zu diesen interessanten Optionen hinzugefügt. Diese kleine Stadt wird für alle interessant sein, die die Sehenswürdigkeiten der alten russischen Städte kennenlernen, das lokale Flair genießen und spektakuläre Fotos vor dem Hintergrund alter Gebäude machen möchten, vom Bahnhof bis hin zu kleinen privaten Häusern mit Fensterläden.

Was machen wir für eine Reise?

Touristen können diese Reise mit dem Zug P36 unternehmen - es ist eine der ältesten sowjetischen Dampflokomotiven, die samstags statt klassischer Aufstellungen verkehrt. Die Kosten für ein Ticket für die Dampflokomotive nach Rybinsk betragen nur 280 Rubel. Es ist ein ziemlich erschwinglicher Preis für jeden Reisenden, Sie können eine Reise mit der Familie oder einer großen Firma machen.

Führungen auf dieser Strecke sind nicht vorgesehen, Passagiere können nur Videos mit Geschichten über Dampflokomotiven auf Bildschirmen im Wagen ansehen. Aber Sie können sich selbst kognitive Momente arrangieren, indem Sie an den Stationen spazieren gehen und die Stadt Rybinsk bei Ihrer Ankunft erkunden.
Wann kann ich mit der Dampflokomotive nach Rybinsk fahren?

Jede Woche fährt die Dampflokomotive um 8:52 Uhr vom Moskauer Bahnhof aus Jaroslawl ab und kommt um 16:24 Uhr zurück. Zu dieser Zeit ist es sehr bequem, am Wochenende zu reisen, Sie können Zeit haben, um durch die Stadt zu gehen und alles zu sehen, was interessant sein wird.

Die Passagiere haben auch die Möglichkeit, den Hauptbahnhof zu verlassen, aber es ist bequemer, die Lokomotive in Moskau zu fotografieren, und Sie können auch Aufnahmen mit Blick auf den malerischen Fluss Kotorosl machen. In der Nähe dieses Flusses gibt es auch eine Station, an der Sie auch eine Dampflokomotive nehmen können.

Auf der Strecke aus Jaroslawl in Rybinsk gibt es viele historische нереконструированных est: Z. B. Station Чебаково, erbaut im Jahr 1898, Торопово, Station Schrott und sogar eine Hütte auf Hähnchenschenkel. Der Tourist hat oft den Eindruck, dass man in ein altes russisches Märchen gerät.

Ярославль-Рыбинск

Und wie sieht der Bahnhof in Rybinsk aus?

Am Rybinsky-Bahnhof können Sie einen Carport über der Plattform, restaurierte historische Türen und Innenräume sehen. Der Bahnhof sieht authentisch und dabei ordentlich aus, das Gebäude wurde erneuert, Türen und Wände gestrichen, so dass der alte Bahnhof das Auge erfreut.

Die Dampflokomotive kommt um 11:07 Uhr in Rybinsk an und fährt um 16:24 Uhr zurück! Sie haben sechs Stunden Zeit, um durch die Stadt zu bummeln, in Museen zu gehen und einen leckeren Snack zu essen. Daran erinnern, dass das Hin- und Rückflugticket mit einem Rabatt von 20% verläuft.Das ist mehr als genug, um alle Sehenswürdigkeiten dieser kleinen Stadt.

Die Lokomotive, die Passagiere nach Rybinsk bringt, sieht sehr hell und bunt aus, das Foto vor seinem Hintergrund ist sehr spektakulär: Sie scheinen vor ein paar Jahrhunderten in die Vergangenheit überführt zu werden. Diese Reise wird sowohl den Bewohnern von Jaroslawl als auch den Gästen der Stadt gefallen, es wird für die jüngsten Reisenden, die früher die Lokomotiven nur auf dem Bild in den Kinderbüchern gesehen haben, sehr informativ sein.

Möchten Sie eine historische Route fahren? Sie können Tickets am Moskauer Bahnhof von Jaroslawl kaufen.

Support-Service
+7 (495) 269-83-67
support@gdbilet.ru
FAQ
Abonniere unseren Newsletter