Atemberaubende verlassene Bahnhöfe aus der ganzen Welt. Teil 1.

Es gibt viele erstaunliche Bahnhöfe in der Welt, an denen Reisende ankommen. Jeder ist eine Attraktion der Stadt und ein Anziehungspunkt für Touristen. Auch wenn sie lange aufgegeben wurden, locken Bahnhöfe Fans von Eisenbahnen, verlassenen oder Kennern ungewöhnlicher Sehenswürdigkeiten an. Lassen Sie uns in die Welt der atemberaubenden Bahnhöfe eintauchen, die schon lange nicht mehr funktionieren, aber sie werden immer noch in Erinnerung bleiben.

Internationaler Bahnhof Canfranc, Spanien

Einst der zweitgrößte Bahnhof Europas. Der internationale Bahnhof Canfranc liegt hoch in den Pyrenäen in einem kleinen spanischen Dorf an der Grenze zu Frankreich. Er befand sich im gemeinsamen Besitz der beiden Länder und genoss großen Ruhm, bis er von finanziellen Schwierigkeiten und Krieg getroffen wurde. Der Bahnhof wurde in den 1970er Jahren endgültig geschlossen, nachdem ein Zug entgleist und gegen eine Brücke gekracht war. Das prächtige Gebäude wurde aufgegeben und begann langsam zu kollabieren.

заброшенные вокзалы

Bei der offiziellen Eröffnung der Station im Jahr 1928 waren der König von Spanien und der Präsident von Frankreich anwesend, und die Sehenswürdigkeit wurde als "Titanic der Berge" bezeichnet. Aber er hat eine bunte Geschichte. Es war ein wichtiger Knotenpunkt für den Transport vieler Juden in die Freiheit während des Zweiten Weltkriegs. Als die Nazis jedoch von 1942 bis 1944 die Stadtstation Canfranc unter ihre Kontrolle brachten, nutzten sie sie Berichten zufolge, um gestohlenes Gold zu schmuggeln.

заброшенные вокзалы

Heute sind die Ruinen des alten Bahnhofs und seine schöne Berglandschaft zu einem beliebten Touristenziel geworden, mit Ausflügen, die mit Regeln der sozialen Distanzierung zugänglich sind. Es wurde kürzlich auch von der lokalen Regierung in Aragon gekauft und es werden derzeit große Pläne entwickelt, Canfranc in seinem früheren Glanz als Luxushotel mit einer funktionierenden Eisenbahn wieder herzustellen.

Michigan Central Railway Station, Detroit, USA

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1913 thront dieser riesige Bahnhof über Detroits historischem Viertel Corktown. Aber in den letzten Jahrzehnten ist es zum Symbol des Niedergangs der Stadt geworden. Das ehemalige Intercity-Personenbahndepot wurde für die Michigan Central Railway gebaut, aber nachdem Amtrak die Station endgültig nicht mehr benutzte, wurde sie Ende der 1980er Jahre geschlossen und leer gelassen. Nach seiner Schließung wurde das Gebäude stark zerstört und begann im Laufe der Jahre zu kollabieren.

заброшенные вокзалы

Die majestätische Architektur der berühmten Ruinen von Detroit wurde als Kulisse für zahlreiche Filme verwendet, darunter "Batman vs Superman: Dawn of Justice". Das 18-stöckige Wahrzeichen wurde von den Firmen Warren & Wetmore und Reed and Stem entworfen, die auch den New Yorker Hauptbahnhof entwarfen. Das Detroit Terminal hatte einst funkelnde Marmorböden, hohe gewölbte Decken und reich verzierte Fliesen.

заброшенные вокзалы

Die Echos seines grandiosen Interieurs sind jedoch immer noch da. Ford hat angekündigt, die große Eingangshalle des ehemaligen Bahnhofs für den öffentlichen Gebrauch zu sanieren.

Anhalt Bahnhof, Berlin, Deutschland

Ein Paradebeispiel für Eisenbahnarchitektur. Der einst große und sorgfältig gestaltete Bahnhof Anhalt-Bahnhof liegt südöstlich des Potsdamer Platzes. 1841 eröffnet, war es die Berliner Endstation der Linie, die nach Jüterbog und dann nach Dessau, Köthen und darüber hinaus ging. Heute gehen die Menschen an den Resten des Bahnhofs vorbei und schlendern durch den Park neben dem modernen S-Bahn-Bahnhof Anhalter Bahnhof.

заброшенные вокзалы

Die Station wurde bekanntlich verwendet, um während des Zweiten Weltkriegs Tausende von Juden in Konzentrationslager zu transportieren. Es wurde während des Krieges schwer beschädigt und 1952 endgültig geschlossen. Heute sind nur Teile der Fassade des Bahnhofs erhalten geblieben, aber sie geben einen Einblick in die frühere Schönheit des Gebäudes und erinnern an die Vergangenheit der Stadt. Die komplizierten Skulpturen an der Spitze des Gebäudes sind eines seiner auffälligsten Merkmale.

Union Station, Indiana, USA

Dieser immer noch beeindruckende Bahnhof, der jetzt im Niedergang zurückgelassen wurde, befindet sich in Gary, Indiana. Der Bahnhof wurde 1910 im klassischen Bozar-Stil erbaut, nur wenige Jahre nach der Gründung der Stadt, und wurde hauptsächlich zur Unterstützung der boomenden Stahlindustrie genutzt. Die Station bediente mehrere große Eisenbahnlinien, wurde aber in den 1950er Jahren geschlossen, als die lokale Industrie in den Niedergang geriet.

заброшенные вокзалы

Das Äußere der Station bleibt überraschend unberührt, aber das Innere, einschließlich seiner einst majestätischen Halle, wurde ausgehoben und zerstört. Es gibt einige weitere bemerkenswerte Ruinen in Gary, darunter eine städtische methodistische Kirche, die jeweils den Fall der Stadt aus dem florierenden Zentrum der Industrie hervorhebt.

Katzow Station, Tschechische Republik

Dieser malerische Bahnhof ist in der kleinen Stadt Katzow in Zentralböhmen zu sehen. Das verlassene Bahnhofsgebäude, obwohl es aufgegeben wurde, hat einen großen Charme. Es wurde sogar als Drehort für Filme wie das tschechische Drama "Dark Blue World" von 2001 verwendet.

заброшенные вокзалы

Gudauta, Abchasien

Abchasien, ein umstrittenes Gebiet an der Ostküste des Schwarzen Meeres, hat mehrere verlassene Bahnhöfe, darunter Gudaut. Der halb zerstörte, aber schöne Bahnhof wurde in der Sowjetzeit geschaffen und wurde seit Anfang der 1990er Jahre nicht mehr genutzt.

заброшенные вокзалы

Trotz der überwachsenen Bahnsteige und Eisenbahnschienen, des abgenutzten Äußeren und des verblassenden Innenraums behält diese verlassene Station immer noch ein wenig von ihrer früheren Größe. Einige der reich verzierten Details der Station, einschließlich ihrer geschnitzten Bögen, sind noch im Inneren des zerstörten Gebäudes sichtbar. Die Anwohner bemühen sich, seinen früheren Glanz wiederherzustellen, und die Dachsanierungsarbeiten werden fortgesetzt.

Bahnhof von Psyrzha, Abchasien

Der baufällige Bahnhof von Psyrzha in New Athos, mit Blick auf den See und umgeben von Bergen, ist ein weiterer erstaunlicher Halt in Abchasien, der verlassen wurde, um zu verblassen. Obwohl die Station aufgegeben wird, werden die umliegenden Wege immer noch genutzt.

заброшенные вокзалы

Im Inneren sind einige der Glasfenster kaputt, die Holzplatten sind beschädigt, aber die Decke bleibt unberührt. Heute ist die Station zu einer Art Magnet für Fotografen geworden, die die einzigartige Form des Pavillons festhalten wollen.

Es sind nicht alle Bahnhöfe, die Reisende aus der ganzen Welt anlocken. Fortsetzung im nächsten Artikel.

Support-Service
+7 (495) 269-83-67
support@gdbilet.ru
FAQ
Abonniere unseren Newsletter