Reiserichtlinien im internationalen Verkehr

Im Moment bietet unser Service keine Möglichkeit, Tickets für internationale Reiseziele zu kaufen, nur für Russland.

Im Folgenden sind die allgemeinen Regeln für die Reise ins Ausland der Russischen Föderation aufgeführt.

Bevor Sie Tickets für internationale Züge (auch Transitzüge) erwerben, müssen Sie die Einzelheiten des Grenzübergangs erfahren, indem Sie sich an die zuständigen Behörden oder die Konsularabteilung der Botschaft des Landes wenden, in das Sie reisen möchten. Wenn keine Dokumente ausreichen, wird die Person einfach aus dem Zug gekippt und die Zulassung zum Territorium ausländischer Staaten geschlossen.

Die Passagiere sind verpflichtet, Pass- und Visa-Aktivitäten und Zollformalitäten, einschließlich der Regeln für Handgepäck und Gepäck, durchzuführen, da der Luftfrachtführer für die Folgen ihrer Nichteinhaltung nicht verantwortlich ist.

Liste und Legende der zu erledigenden Dokumente

Um nach Abchasien, Weißrussland, Kirgisistan und Kasachstan zu reisen, müssen Sie Folgendes haben:

  • MO – Reisepass eines russischen Staatsbürgers;
  • Ein Reisepass eines russischen Staatsbürgers, einschließlich eines offiziellen und diplomatischen,
  • Ein Auslandsmusterdokument, das an Vertreter der GUS, des Baltikums und anderer Länder ausgestellt wurde;
  • SR – Original der Geburtsurkunde für Kinder unter 14 Jahren mit der russischen Staatsbürgerschaft.

Um Tadschikistan zu besuchen, benötigen Sie dieselben Dokumente, mit Ausnahme des russischen Passes. 

Um Tickets in Richtung Aserbaidschan, Lettland, Litauen, Moldawien, Turkmenistan, Usbekistan, der Ukraine, Estland und im Ausland auszugeben, sind nur folgende Voraussetzungen erforderlich:

  • Ein Reisepass eines russischen Staatsbürgers, einschließlich eines offiziellen und diplomatischen,
  • Ein ausländisches Musterdokument, das an Vertreter der GUS, des Baltikums und anderer Länder ausgestellt wurde.

Merkmale des Grenzübertritts durch Kinder

Minderjährige unter 18 Jahren müssen außer den aufgeführten Ausreisedokumenten die Zustimmung ihrer Eltern (Erziehungsberechtigten) haben, die von einem Notar unterzeichnet wurde. Ein Kind, das mit einem der Eltern reist, muss in seinen Reisepass eingetragen sein oder seinen eigenen haben, und ab dem 7. Lebensjahr ist das Vorhandensein eines Fotos obligatorisch.

Wenn ein Kind ohne gesetzliche Vertreter außerhalb der Russischen Föderation reist, z. B. als Teil einer Kindergruppe, muss es außer dem Reisepass ihre von einem Notar beglaubigte Zustimmung mit klarer Angabe des Reiseziels und der Ausreisedauer haben.

Support-Team
+7 (495) 269-83-67
Abonniere unseren Newsletter