Multimodale Transporte und ein einzelnes Ticket – was ist das?

Beim Kauf eines Bahntickets stehen viele Passagiere vor Schwierigkeiten, wenn sie nicht verstehen, was ein bestimmter Begriff bedeutet. Heute haben wir beschlossen, im Detail zu erklären, was multimodale Transporte sind, warum es praktisch ist und was ein einzelnes Ticket ergibt.

Multimodale Transporte

Das Konzept des «multimodalen Transports» auf der Schiene wird häufiger auf den Transport von Gütern mit verschiedenen Transportmitteln angewendet, die von einem einzelnen Träger organisiert werden. Aber es kommt zunehmend in den Alltag von Passagieren, da es bedeutet, mit dem Zug und mit dem Bus transportiert zu werden.

Auf russischen Eisenbahnen hat der multimodale Transport ab 2018 begonnen. Ihr Hauptvorteil ist die Erhöhung der Verfügbarkeit für Passagiere aus abgelegenen Gebieten und die touristische Attraktivität von Subjekten der Russischen Föderation. Aber solche Transporte werden auf ausgewählten Routen durchgeführt: Belgorod – Alexejewka – Rossosch – Adler; Moskau – Ein alter Splitter – Valuyki; Moskau – Jaroslawl – Vologda; St. Petersburg – Jaroslawl – Kostroma; Moskau – Arzamas – Diveevo; Jekaterinburg – Serov – Bauxiten; Kommunikation mit dem Kaliningrader Gebiet; Kommunikation mit Jakutien; kommunikation mit der Region Kursk, Saratow, Domodedovo, Domodedovo Flughafen.

Die Nachfrage nach einem einzigen Ticket (Zug + Bus) steigt jährlich, so dass jedes Jahr neue Routen entstehen. Und in diesem Jahr sind bereits neue gestartet. Seit dem 31. Januar fahren multimodale Züge in die Kurorte von Prielbrosia: Neutrino, Elbrus, Tegenekli, Bajdaevo, Itkol, Cheget, Terskol, Azau. Dies hat es den bergsportbegeisterten Reisenden eröffnet, die die russischen Berggipfel erobern möchten.

Ein weiterer Vorteil ist erwähnenswert, da die Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Züge mit Bussen angedockt sind. Daher wird die Transplantation bequem sein und die Zeit für die Straße verkürzen.
Für diese Art von Ticket gelten etwas andere Kauf- und Abfertigungsregeln. Sie können es spätestens 12 Stunden vor Beginn des Busverkehrs erwerben. Das gleiche gilt für die Rückgabe. Für Kinder unter 10 Jahren wird ein Ticket zum vollen Tarif für den Bus ausgestellt, ebenso wie für bevorzugte Kategorien von Bürgern mit speziellen Gutscheinen.

Multimodale Transporte

Bitte beachten Sie, dass ein Zugticket für einen bestimmten Sitzplatz erworben wird und im Bus Platz für freie Plätze zur Verfügung steht.

Nach den Plänen der OAO «RZD» die Zahl der multimodalen Transporte, auch in Übersee, nach der vollständigen Öffnung der Grenzen zu erhöhen. Vielleicht wird in naher Zukunft das «Einzelticket» erweitert und neben den Bussen auch ein anderes Verkehrsmittel zur Verfügung stehen. Zum Beispiel Flugzeug, Fähre oder Autoverkehr.

Support-Team
+7 (495) 269-83-67
hotels-info.com
Abonniere unseren Newsletter