Sunrise Express: Mit so einem Zug sind Sie noch nicht gereist.

Während viele Menschen es vorziehen, mit dem Hochgeschwindigkeitszug zu fliegen oder zu steigen, sind die Nachtzüge immer noch beliebt. Sie sind ein echter Leckerbissen für internationale Reisende. Warum mit dem Nachtzug fahren? Diese Züge ermöglichen es Ihnen, schnell über Land zu fahren und am nächsten Morgen am Ziel anzukommen. Darüber hinaus können Sie während der Reise schlafen, bequemer als in einem Flugzeug oder Nachtbus. Wenn Sie planen, Japan zu besuchen, sollten Sie eine Reise mit Sunrise Express buchen.

Sunrise Express

Vor dem Aufkommen des superschnellen Zuges gab es eine Zeit, in der Nachtzüge in ganz Japan verteilt wurden. Die Elite des Landes, aber auch Touristen, reisten in einem Stil wie in der luxuriösen Zusammensetzung des Blue Train (Südafrika). Diese "blauen Schlafzüge" wurden jedoch durch einfachere, aber komfortable und vor allem Budget-Strukturen ersetzt. Derzeit sind die einzigen regulären Nachtzüge, die noch in Betrieb sind, Sunrise Seto und Izumo.

Diese Verbindungen unterscheiden sich nur in Routen. Ein langer vierzehn-Wagen-Zug fährt von Tokio. Auf der Station Okayama wird die Zusammensetzung in zwei Hälften geteilt und jeder geht zu seinem Ziel. Sunrise Seto geht in die Stadt Takamatsu auf der Insel Shikoku und Sunrise Izumo geht in die Stadt Izumo in der Präfektur Shimane. Auf der Rückfahrt folgen diese beiden Züge getrennt von ihren Startpunkten nach Takamatsu und Shazo. Dann, nachdem sie Okayama erreicht haben, verbinden sie sich wieder bis zur Endhaltestelle in Tokio. Allerdings hält der Zug von Tokio nicht in Osaka. Wenn Sie diesen Zug von Tokio aus nutzen möchten, können Sie diesen Zug nach Himeji verlassen und dann den Hochgeschwindigkeitszug nach Osaka nehmen. Die Aufstellung geht spät in den Abend und bleibt am frühen Morgen an den Endstationen. Daher kann dieser Zug sicher als Hotel auf Rädern bezeichnet werden. Lassen Sie uns seine Annehmlichkeiten analysieren, und Sie werden verstehen, dass es ein Hotel ist.

Sunrise Express

Die Zusammensetzung von Sunrise Express wurde für diese Richtung erstellt, so dass Sie keine Analoga in Japan oder auf der ganzen Welt finden werden. Es kann Geschwindigkeiten von bis zu 130 Stundenkilometern erreichen. Die Fenster in den Wagen fehlen, ich arbeite Klimaanlagen. Aber keine Sorge, im Falle von defekten Klimaanlagen wird die Zusammensetzung nicht auf der Linie freigegeben. Nach japanischen Maßstäben ist die Zusammensetzung alt, aber auch auf Fotos können Sie schätzen, was anständig aussieht. Das ist nur Annehmlichkeiten in Form von Steckdosen und Wi-Fi gibt es hier nicht.

Es gibt verschiedene Unterkünfte im Zug, so dass Sie von der preisgünstigsten bis zur Suite wählen können:

Nobinobi (nobi nobi seats) ist der billigste Ort im Zug und auch der «Chip» der Zusammensetzung selbst. Der Wagen ist wie ein Platz in russischen Zügen, aber ohne seitliche Regale. Es gibt einen oberen und unteren Abschnitt ohne Tische. Ihr Ticket beinhaltet einen privaten Raum, der 190 Zentimeter lang und 80 breit ist. Alle Räume sind durch kleine Trennwände getrennt, die 100% nicht von den Nachbarn isolieren. Es gibt einen kleinen Vorhang, aber es wird Sie von der Seite des gemeinsamen Korridors schließen. Neben dem Fenster steht ein kleiner Plastikbecher auf dem Becherhalter. In der Tat, auf Ihrem Platz können Sie ruhig schlafen, sitzen und sich mit Ihren Angelegenheiten beschäftigen. Es ist mit Teppichböden ausgestattet. Eine kleine Decke und ein kleiner Kissenbezug sind ebenfalls vorhanden. Es enthält kein Kissen, außerdem, wenn es keine Gewohnheit gibt, auf dem Boden zu schlafen, kann unangenehm sein, so ist es besser, sich zu versichern und im Voraus zu überlegen, wie man die Nacht in einem solchen Bett verbringen. Nehmen Sie zum Beispiel eine dünne Luftmatratze oder ein Reisekissen.

Sunrise Express
Single Deluxe ist das beste Zimmer im Zug. Die Größe des Bettes ist 196 Zentimeter lang und 85 Zentimeter breit. Diese Zimmer befinden sich auf dem Oberdeck in einem zweistöckigen Wagen. Sie haben also eine bessere Aussicht als die andere Klasse. Ein Schreibtisch, ein Stuhl und ein Waschbecken sind ebenfalls vorhanden. Im Bestand gibt es nur sechs solcher Nummern. Es ist das teuerste Zimmer und es ist sehr beliebt, daher ist es schwer zu buchen. Nachtkleidung ist im Preis inbegriffen und das Fenster kann mit einem Vorhang geschlossen werden.

Single ist die häufigste Art von Ticket. Alle Abteile befinden sich in einem zweistufigen Wagen. Die Größe des Bettes ist 196 Zentimeter lang und 70 Zentimeter breit. Da sich das Coupé in einem zweistufigen Wagen befindet, beträgt seine Höhe etwa 180 Zentimeter. Es ist ein bisschen eng für den hohen Passagier. Eine Decke und Schlafanzüge sind ebenfalls vorhanden.

Solo ist eine andere Art von Einzelfach. Die Größe des Bettes ist 196 Zentimeter lang und 70 Zentimeter breit, aber ein Teil des Bettes ist 56 Zentimeter breit. Dieses Fach befindet sich in einem einstufigen Wagen. Aber es gibt Fächer im oberen und unteren Bereich.  Der Raum, in dem Sie aufstehen können, ist auf der obersten Ebene sehr begrenzt. In einem Fach auf der unteren Ebene können Sie im Gegensatz zu Single nicht aufstehen.

Single Twin ist ein Einzelzimmer oder Doppelzimmer. Die Größe des Bettes ist 196 Zentimeter lang und 70 Zentimeter breit. Die Fläche ist fast die gleiche wie in Single. Das obere Bett ist für den zweiten Passagier bestimmt. Das Bett ist etwas kleiner als das untere Bett. Das untere Bett kann in einen Sitz umgewandelt werden.

Sunrise Express

Sunrise Twin ist ein Standard Doppelzimmer mit 2 Einzelbetten. Die Größe des Bettes ist 196 Zentimeter lang und 75 Zentimeter breit. Die Betten sind nebeneinander angeordnet. Der Raum ist viel größer als in Single Twin. Diese Coupés befinden sich auf der unteren Ebene in einem zweistufigen Wagen. Nur 4 Fächer sind verfügbar, so dass sie nicht so einfach zu buchen sind.

Auch in der Zusammensetzung gibt es eine kleine Lounge-Bereich (3 und 10 Wagen), wo es Tische nach Art der Theke und 8 Sitzplätze. Hier können Sie essen und trinken. In der Lounge finden Sie einen Automaten. Nur ein kaltes alkoholfreies Getränk wird angeboten. Denken Sie daran, dass für die gesamte Zusammensetzung ein Leiter arbeitet und er keine Produkte verkauft. Daher ist es in Bezug auf Essen notwendig, mit Ihnen zu nehmen oder an Automaten zu kaufen.

Das Unerwartete für die Züge Bequemlichkeit, die in der Zusammensetzung vorhanden ist-Dusche. Sie ist in den Wagen 3 und 10. Sie müssen eine Duschkarte am Automaten kaufen und Sie werden 6 Minuten Duschen zur Verfügung stehen. Aber die Anzahl der Karten ist aufgrund der Wasserversorgung begrenzt.

Wenn Sie im Hotel Single Deluxe übernachten, können Sie die Dusche in den Wagen 4 und 11 nutzen. Diese Duschräume befinden sich in denselben Waggons wie die Deluxe Einzelzimmer. Und diese Duschräume im Wagen No4 und No 11 sind ausschließlich für Einzelreisende der Luxusklasse verfügbar. Andere Passagiere müssen den Duschraum in den Waggons 3 und 10 nutzen.

Sunrise Express

Die Art und Weise, wie ein Duschraum benutzt wird, ist in allen Duschräumen gleich. Deluxe Einzelzimmer verfügt über ein kleines Handtuch. Aber die anderen nobi nobi seat Coupés und Passagiere können keine Handtücher im Zug bekommen. Wenn Sie vorhaben, das Duschbad zu benutzen, müssen Sie mehrere Handtücher zubereiten. Shampoo und Seife werden im Duschraum bereitgestellt. Sobald Sie mit der Dusche beginnen, beginnt der Timer mit dem Countdown. Aber wenn Sie aufhören, die Dusche zu benutzen, hört die Zeit auf. Wenn Sie also Ihre Haare und Ihren Körper waschen, können Sie die Dusche stoppen, um Ihre Zeit zu sparen. Aber Sie können es nicht teilen. Sobald Sie die Dusche verlassen (dh die Umkleidekabine verlassen), werden Sie Ihre Zeit verlieren, auch wenn Sie es noch haben.

Nachtzüge in Japan-das ist eine Seltenheit, sie wurden durch Schnellzüge ersetzt. Die Reise mit dem Sunrise Express ist daher ein wahrhaft einzigartiges Erlebnis und kann in naher Zukunft nicht mehr möglich sein.

Support-Service
+7 (495) 269-83-67
support@gdbilet.ru
FAQ
Abonniere unseren Newsletter